Veranstaltungen

Donnerstag, 19. Oktober 2017 · sonnig  sonnig bei 16 ℃ · Von Kelten und Römern – Zeitreise in die regionale VergangenheitScheck für die DLRG Ortsgruppe St. Ingbert e.V.Zweiter ZDF-Saarland-Krimi „In Wahrheit: Tödliches Geheimnis“

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Zauberkunst und Musikkabarett im CFK

Wann:
6. November 2016@18:00
2016-11-06T18:00:00+01:00
2016-11-06T18:30:00+01:00
Wo:
CFK - Centrum für Freizeit und Kommunikation der Lebenshilfe
Nassenwald 1
66583 Spiesen-Elversberg
Deutschland
Preis:
29,90€
Kontakt:

Maxim Maurice & Christof Scheid präsentieren am 6. November, ab 18 Uhr, im Festsaal des CFK in Spiesen-Elversberg ihr abendfüllendes Programm aus moderner Zauberkunst und einer perfekten Kombination aus Musik und humorvollem Kabarett.

Der Deutsche Vizemeister der Zauberkunst, der Saarlouiser Magier Maxim Maurice, ist ein in der Branche bestens bekannter und angesehener Zauberkünstler und Illusionist. Auf der Bühne pfeift er auf glitzernde Kostüme und altbackene Tricks. Auch mit Zylindern hat dieser Zauberer nichts am Hut: Maxim Maurice ist ein Vertreter der neuen Zaubergeneration. Trotzdem kommt es nicht selten vor, dass seine Assistentinnen in der Waagerechten schweben oder mal rasch von der Bühne verschwinden, um woanders wieder aufzutauchen.

Begleitet wird Maxim Maurice von Christof Scheid auf der Gitarre, mit Gesang sowie mit seinem Hasborner Mundart-Entertainment und unverkennbarem Schaumberger Dialekt. Christof Scheid begann seine Bühnenkarriere vor rund 20 Jahren. Seither hat er sich in zahlreichen Radio- und Fernsehsendungen sowie auf vielen Bühnen als Kabarettist, Humorist und Liedermacher einen Namen gemacht. Er ist einer der vielseitigsten Künstler im Saarland und sich inzwischen in der Spitzengruppe der regionalen Unterhaltungsszene fest etabliert.

Die vielen zauberhaften Überraschungen und das dazu passende 3-Gänge Menü kosten 29,90 Euro. Im Eintrittspreis enthalten sind die Show und das Menü, zu dem alternativ eine vegetarische Variante angeboten wird. Verzehrte Getränke werden nach Verbrauch berechnet.

Auf der Menükarte stehen Knackiger Blattsalat mit Walnüssen, frischen Waldpilzen und Preiselbeeren mariniert mit einem Aceto-Balsmicodressing; Medaillons vom Rinder- und Schweinefilet an einer Madeirarahmsauce serviert mit feinen Nudeln und Gemüse der Saison; Gebackene Feige auf Portweinschaum serviert mit hausgemachtem Lebkuchenparfait.

Mehr Informationen gibt es unter www.cfk-freizeitcentrum.de – dort finden sich auch Hinweise auf weitere Veranstaltungen. Karten sind im CFK in der Verwaltung werktags von 8 –bis 16 Uhr erhältlich. Einlass ab 17:30 Uhr

 

PM: W. Graul, amper agentur

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017