Veranstaltungen

Samstag, 16. Dezember 2017 · bedeckt  bedeckt bei 1 ℃ · X-Mas Special: Night of the DJs im EventhausThemenabend in der Kinowerkstatt: Peter HandkeSt. Ingberter Jazzfestival 2018 – Early-Bird-Tickets!

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

„Zuhause ist das machbar“ – Aufstiegsfinale am Mittwoch

Wann:
31. Mai 2017@20:30
2017-05-31T20:30:00+02:00
2017-05-31T20:45:00+02:00
Kontakt:
SV 07 Elversberg

Die SV Elversberg gibt sich nicht geschlagen! Auch wenn die Vorzeichen nach der 0:3-Niederlage im Hinspiel um den Drittliga-Aufstieg gegen die SpVgg Unterhaching nicht einfach sind, wird die Elv von der Kaiserlinde im bevorstehenden Rückspiel alles geben, um vor den heimischen Fans erfolgreich zu sein.

Das Finale um den Aufstieg in die 3. Liga beginnt am Mittwoch, 31. Mai, um 20.30 Uhr in der URSAPHARM-Arena.

„Jetzt ist die Zeit, auch das Risiko zu erhöhen“, sagt SVE-Cheftrainer Michael Wiesinger: „Natürlich muss auch eine gewisse Stabilität da sein, aber es wird morgen einen Weg nach vorne geben.“ Nach der Niederlage musste sich das gesamte Team sammeln – aber der Blick geht nach vorne, die Überzeugung ist da. „Zuhause ist das machbar“, sagt Trainer Wiesinger: „Wir haben unsere Fans im Rücken, die die Stimmung nach oben treiben werden. Auch das gibt ein gutes Gefühl. Wir sind dazu in der Lage, dieses Spiel zu machen. Solange der Glaube an uns selbst da ist, sehe ich für uns gute Chancen.“

SVE-Verteidiger Kevin Maek ergänzt: „Auch wenn einige denken, dass es unmöglich ist – wir haben schon oft gezeigt, dass wir vieles schaffen können. Wenn wir alles raushauen, was wir haben, können wir Unterhaching auch noch wehtun. Wir haben schon im Pokalfinale gezeigt, wozu wir fähig sind und sind nach dem 0:3 zur Halbzeit noch mal zurückgekommen. Das muss uns ein positives Gefühl geben für morgen.“ Was den verfügbaren Kader angeht, hat sich nach dem Hinspiel nichts geändert. Lediglich Sven Sellentin und Matthias Cuntz sind verletzungsbedingt weiterhin nicht dabei.

Für das Rückspiel gibt es noch Stehplatz-Karten zu kaufen. Der Elversberger Fanshop in der Lindenstraße ist hierfür am Mittwoch ganztägig ab 10.00 Uhr geöffnet. Zur Stadion-Öffnung um 18.30 Uhr geht der Verkauf der dann noch verbliebenen Tickets an der Abendkasse der URSAPHARM-Arena weiter.

 

PM: Ch. John

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017