Veranstaltungen

Freitag, 20. Juli 2018 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 21 ℃ · Sommerpause – Schöne FerienSommerkonzert im Alten SteinbruchSommerpause – Schöne Ferien

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Zweite Oster-Wanderung der SV Elversberg

Wann:
31. März 2018 um 11:00
2018-03-31T11:00:00+02:00
2018-03-31T11:15:00+02:00
Preis:
Kostenlos
Kontakt:

Die Premiere der Oster-Wanderung der SV Elversberg war im vergangenen Jahr ein voller Erfolg. Fast 70 Kinder haben 2017 am Oster-Event der SVE teilgenommen – und in diesem Jahr geht die Aktion in die zweite Runde.

Am Ostersamstag, 31. März, lädt die SVE im Rahmen des Regionalliga-Heimspiels der Elversberger Profis gegen den SC Freiburg II alle Kinder und jungen Fans zur nächsten Oster-Wanderung ein.

Start der Wanderung ist am 31. März um 11.00 Uhr am SVE-Fanshop gegenüber der URSAPHARM-Arena. Von dort aus machen sich die Teilnehmer auf den Weg zu einer Lichtung im Wald, unterwegs werden sie dabei ein paar Rätsel über die SVE lösen können. Auf der Lichtung beginnt dann die Suche nach bunten Ostereiern und kleinen SVE-Überraschungen. SVE-Maskottchen Paul wird wie der ein oder andere Elversberger Profi ebenfalls vor Ort sein. Die Teilnehmer haben dann die Möglichkeit, Fotos mit Paul und den Spielern zu machen, Autogramme zu ergattern und sich auf der Lichtung mit Kuchen zu stärken.

Nach der Rückkehr zum Stadion gegen 13.15 Uhr wartet das nächste Highlight: Die Kinder und jeweils eine Begleitperson begleiten unser Maskottchen Paul zum Heimspiel gegen Freiburg in die URSAPHARM-Arena und können die Partie der SVE live im Stadion im Stehplatz-Bereich mitverfolgen.

Teilnehmen dürfen Kinder bis einschließlich 12 Jahre. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist im Vorfeld allerdings erforderlich. Die Anmeldungen zur Oster-Wanderung nimmt Rouven Margardt bis einschließlich Dienstag, 27. März, per E-Mail (rouven.margardt@sv07elversberg.de) entgegen.

 

PM: Ch. John

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Austellungen

Baustellen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018